TROPFKÖRPER

Verfahrensbeschreibung Tropfkörper

Aus der Vorklärung wird das Abwasser über den aus Lavagestein bestehenden Tropfkörper verrieselt. Auf dem Gestein siedelnde Mikroorganismen bauen dabei die Schmutzstoffe ab.
Ein Teil des unterhalb des Tropfkörpers ankommenden Wassers wird in die Nachklärung gefördert, in der sich abgestorbene Mikroorganismen als Schlamm absetzen, der andere Teil wird noch einmal über den Tropfkörper verbracht. Aus der Nachklärung läuft das gereinigte Wasser ab, der abgesetzte Schlamm wird in die Vorklärung gepumpt.